Aktiv in der Region für unsere schöne Landschaft.




Header-1920-x-900-px.jpg

Intakte Landschaft, Schutz und Aufwertung des Ufergebietes




Hallo und herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Der Uferschutz Thuner- und Brienzersee (UTB) ist ein regional tätiger, gemeinnütziger Verein, der sich dem Schutz der Landschaft um den Thuner- und Brienzersee verschrieben hat. Wir beraten Gemeinden und übernehmen Trägerschaft und Bauberatungen für die nachhaltige Entwicklung.

 

Ein verbesserter Zugang zum Wasser und die Aufwertung des Ufergebietes rund um die beiden Seen stehen für uns im Zentrum.

 

Eine intakte Landschaft ist nicht selbstverständlich. Dass die Öffentlichkeit im Berner Oberland Erlebnisse in der Natur und am Wasser geniessen kann, hat sie in grossen Teilen der Weitsicht, dem Engagement und dem Einsatz des UTB's zu verdanken.

 

Unsere Mitglieder freuen sich an der aktiven Mitwirkung und dem Erhalt der regionalen Identität. Sie erfahren im Jahrbuch viel Wissenswertes über die Einzigartikeit der Region. Sei auch du ein Teil davon!





Mache einen Unterschied und werde Mitglied.

 

WIR SIND DEM SCHUTZ UND ERHALT DER NATUR UND DES SCHUTZES VON UFER UND SEE VERPFLICHTET.




Moeve-UTB.png



Aktuelles / News



Neue Telefonnummer - Kontaktdaten UTB


Ab sofort hat der UTB eine neue Telefonnummer: 076 215 87 15. In Kürze wird die alte Telefonnummer nicht mehr funktionieren.

 


Zur Erinnerung:


Der UTB hat seit dem 01.01.2023 eine Vereinsadresse, welche wie folgt lautet: 

Uferschutzverband Thuner- und Brienzersee
3600 Thun

Bitte keinen Zusatztext ins Adressfeld schreiben. Vielen Dank.


Floreninventar Region Thun

Der Uferschutzverband Thuner- und Brienzersee unterstützt seit Beginn die Arbeiten "Floreninventar Region Thun". Zu diesem Thema werden von der Flora Region Thun fachspezifische Führungen angeboten. Die UTB Mitglieder haben im 2024 die Möglichkeit an den Exkursionen im Feld teilzunehmen.

Unter DIESEM Link finden sie die nötigen Informationen. 



Floreninventar.jpg





Exkursion Einweihungsfeier Eidechsenburgen in Ringgenberg


Am 7. Mai 2024 hat die Exkursion zu den Eidechsenburgen, welche die Schule Ringgenberg unter fachkundiger Anleitung erstellt haben, bei Regen stattgefunden. Hier ein paar Eindrücke.



EB-5_2023-10-11-1_3.jpg



UTB-Rollup.jpg
Mosaikarbeit_Becken.jpg
Mosaikstein_2.jpg
MosaikEidechse.jpg





Generalversammlung 


Die Generalversammlung fand am 15. März 2024 statt. Nebst den üblichen Traktanden wurde eingehend über die vielfältigen Tätigkeiten des UTB informiert und im Anschluss haben wir mit grosser Spannung dem Referenten Max Dähler zugehört, welcher uns Reptilien-Anekdoten rund um den Thuner- und Brienzersee, erzählt hat. Wir haben Neues dazugelernt und hätten noch fast unendlich lange zuhören können. 

Notieren sie in ihrer Agenda das Datum für die nächste Generalversammlung: 14. März 2025 - in Interlaken






Uferputzete

 

Die Uferputzete 2024 fand am 24. Februar 2024 statt. Wiederum konnte viel Material zusammengetragen werden.

Machen Sie im 2025 ebenfalls mit: Die Uferputzete 2025 findet am 22. Februar 2025 statt!



Uferputzete2024.jpg





Schutz des Geotops Faulenseemoos in Spiez


Auszug aus der Verfügung vom 25.01.2024:

"In der Gemeinde Spiez liegt das Geotop "Faulenseemoos". Es ist ein Verlandungsmoor und ein schweizweit einmaliges Klima- und Umweltarchiv. Es ist ein Fenster zur Erdgeschichte. Die Sedimente sind besonders gut erhalten und helfen, die letzten 15'000 Jahre seit der Schlussphase der letzten Eiszeit zu verstehen. Sie geben Auskunft zu Geschichte der Vegetation, zu Wasserplanzen und Tieren, zur Qualität des Wassers, zu Temperatur und Niederschlägen und sogar zur Intensität und Art der Landwirtschaft. In Europa gibt es nur noch vier weitere vergleichbare Objeke."



Faulenseemoos_2.jpeg



empty